Wissenschaftsnächte

con gressa steht den Veranstalter*innen von Wissenschaftsnächten seit vielen Jahren zur Seite – mit Beratungs- und Konzeptionsleistungen und auch mit Übernahme diverser Aufgabenpakete für die Realisierung der Events. So waren wir für die Nacht der Labore in Lübeck, die Nacht des Wissens in Göttingen, die TU-Night in Braunschweig und die Campus Nacht Osnabrück tätig. Seit 2011 sind wir auch für die Stadt Hamburg aktiv, im Jahr 2019 zum Sommer des Wissens.  

Seit 2002 und fast durchgehend bis 2019 organisierte con gressa die Lange Nacht der Wissenschaften in Berlin und Potsdam, bei der jährlich rund 70 wissenschaftliche und wissenschaftsnahe Einrichtungen ihre Türen für interessierte Bürger*innen öffnen. Zu unseren Aufgaben gehörten das Projektmanagement, die Budgetverwaltung und die  Teilnehmendenbetreuung sowie die Organisation von Ticketing und Shuttlebus-Verkehr. Außerdem verantworteten wir das Veranstaltungsmarketing mit vielfältigen Werbemaßnahmen, der Website, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Social Media.

Voriger
Nächster
Voriger
Nächster

Fotos: Bettina Ausserhofer, David Ausserhofer (www.ausserhofer.de), Jens Jeske

Lade...