Barcamp Mobilität

Mit Gleichgesinnten diskutieren, sich austauschen und Ideen entwickeln – das geht hervorragend in einem Barcamp. Barcamps (manchmal auch “Open Spaces” genannt) sind maximal partizipative Formate: Eine Moderation erläutert lediglich Ablauf und Thema und sorgt für den richtigen „Spirit“, alles andere kommt von den Teilnehmenden selbst. In parallel stattfindenden Sessions werden die mitgebrachten Ideen und Themen gemeinsam diskutiert und bearbeitet.

Für die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg veranstalten wir im Frühjahr 2019 ein Barcamp zum Thema Mobilität. Hier ging es um die Kreation zukunftsweisender Ideen. Ermöglicht wurde aber auch ein lebendiger Austausch über bestehende Projekte sowie über Chancen und Potenziale von Mobilität aus unterschiedlichsten Perspektiven. con gressa war mit der Konzeption und Moderation beauftragt. 

Fotos: con gressa GmbH

Lade...